Warum Geld anlegen oder einen privaten Sparplan erstellen?

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Sparplan erstellen Einmalanlage erstellen allgemein Corporate

Warum Geld anlegen oder einen privaten Sparplan erstellen zu aktuellen Zeiten von Inflation und Leitzinsanpassung sinnvoll ist, erklären wir in diesem Artikel.

Dazu informieren wir zu den Gründen der allgemeinen Geldanlage, ihren Risiken und Vorteilen für einen reibungslosen Vermögensaufbau.

Zum Vermögensaufbau betrachten wir nicht nur die klassischen Wege für eine Geldanlage, sondern ebenfalls die aktuellen Trends zu unterschiedlichen Sparplan-Modellen, wie beispielsweise den ETF-Sparplan, Bitcoin-Sparplan und Immobilien-Sparplan.

Warum Geld anlegen und nicht einfach sparen?

Wieso reicht es nicht aus, Geld auf dem Bankkonto liegen zu lassen und damit bequem für die Zukunft zu sparen? Grundsätzlich ist das schon mal ein guter Gedanke in Richtung Vermögensaufbau, würden solche Dinge wie Inflation und Service-Kosten nicht bestehen.

Denn viele Banken berechnen weiterhin hohe Kontoführungsgebühren für Tagesgeld- und Sparkonten, sodass hinterlegte Geldbeträge nach und nach schrumpfen und damit an Wert verlieren.

Weiter greift die jährliche Inflation auf den Euro ein, wodurch beispielsweise 100 Euro nicht mehr den gleichen Wert im Vergleich zu kaufbaren oder „eintauschbaren“ Dingen aus dem Vorjahr besitzen. Hierbei betrachten wir Lebensmittel, Versicherungen usw.

Jährlich steigende Kosten, wie die oben genannten, sind Grund genug, um sein Gespartes nicht nur auf dem Bankkonto liegen zu lassen, sondern damit zu „arbeiten“. Damit ist gemeint, das gesparte Geld in sinnvolle Finanzanlagen zu investieren und dadurch fortlaufend Vermögen aufzubauen. An dieser Stelle unterstützen beispielsweise Sparpläne.

Was sind Sparpläne und welche Vorteile haben sie?

Auf der einen Seite ist ein Sparplan ein Plan zum Sparen von Geld. Einfach betrachtet, könnte so etwas ein schriftlich festgehaltener Plan für ein direktes Sparziel sein – ein Beispiel:

Das Sparziel ist ein neuer TV zum Jahresende 2022 (mit einem Wert von 600 Euro):

  • bedeutet: Sparen von Juli bis Dezember 2022
  • ergibt: Einen monatlichen Sparbetrag in Höhe von 100 Euro

Warum Geld anlegen und einen Sparplan erstellen?

Neben dem schriftlichen Festhalten eines Kaufziels steht uns die eigentliche Umsetzung noch bevor. Denn auf der anderen Seite ist ein Sparplan ein bequemes Finanzinstrument, mit dem in unterschiedliche Vermögenswerte, wie beispielsweise ETFs, Immobilien oder Kryptowährungen (z. B. Bitcoin) wiederkehrend investiert und damit automatisch Vermögen aufgebaut wird.

Sparpläne dieser Art können täglich, wöchentlich oder monatlich nach Wunsch investieren, sodass man sich nicht selber die Mühe machen muss, Märkte für optimale Investitionen zu betrachten, einzuschätzen und darin manuell zu investieren.

Alle Schritte eines Sparplans sind in diesem Fall automatisiert und richten sich nach dem Durchschnittskosteneffekt (Englisch: Cost-Average-Effect), mit dem durchschnittlich, zum aktuellen Wert der ausgesuchten Vermögensanlage, mit dem festgelegten Sparbetrag investiert wird.

Was ist ein ETF-Sparplan?

Ein ETF wird aus dem Englischen als „Exchange Traded Fund“ übersetzt und investiert als Sparplan in börsengehandelte Indexfonds. Sie bilden den ausgesuchten Marktindex nach und können, wie eine Aktie, zu jederzeit an europäischen Börsen gehandelt werden.

Ein ETF-Sparplan überzeugt außerdem mit vielen Unternehmen, die zum Investieren abgebildet werden. Dazu ist der Handel mit ETFs im Vergleich mit Fonds oder ähnlichen Optionen relativ kostengünstig zu handhaben. Hierbei kann also auch mit kleinen Sparbeträgen wiederkehrend Vermögen aufgebaut werden.

Was ist ein Immobilien-Sparplan?

Ein Immobilien-Sparplan investiert nach und nach in Immobilienprojekte. Diese Investitionen sind sogenannte Anleihen, da der bereitgestellte Sparbetrag als „geliehenes“ Geld zur Realisierung des Immobilienprojekts bereitgestellt wird.

Nach und nach ergeben sich aus Anleihen Gewinne/Zinsen, die nach erfolgreichem Ablauf des Bauprojekts ausgeschüttet werden. Mit diesem Gewinn/Zins, plus der wiederkehrenden Sparrate, wird automatisch neu in weitere zu finanzierende Immobilienprojekte investiert.

Was ist ein Krypto-Sparplan (Bitcoin-Sparplan)?

Ein Krypto-Sparplan funktioniert genauso, wie die oben genannten Sparpläne. Der Unterschied hierbei: Investitionen in Kryptowährungen überraschen durch extrem geringe Gebühren, die sich durch den Tausch von Euro in die ausgesuchte Kryptowährung ergeben, wie beispielsweise bei dem Euro (EUR) zum Bitcoin (BTC).

Dadurch dass Kryptowährungen auch noch heute als relativ neue Vermögenswerte gelten, sind Krypto-Sparpläne (Bitcoin-Sparpläne) eine sehr lukrative sowie auch volatile Angelegenheit. Volatil bedeutet stark schwankend, womit also eher langzeitige Investition in solche Vermögensanlagen von mehreren Jahren sinnvoll erscheinen.

Was sind Einmalanlagen und wozu dienen sie?

Einmalanlagen sind direkte Investitionen mit Geldbeträgen, die in der Regel höher als wiederkehrende Sparbeträge ausfallen. Diese können bei 250 Euro starten, finden ihre Mitte bei etwa 1.000 Euro und können grenzenlos erhöht werden.

Eine Einmalanlage ist sinnvoll bei besonders günstig wirkenden Investments, wie beispielsweise einem starken Kurseinbruch am Aktienmarkt. Auch Kryptowährungen, wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Dogecoin (DOGE), fallen immer wieder mit starken Kursschwankungen auf.

Fazit: Geld anlegen über Sparpläne und Einmalanlagen

Welche Ziele in der Finanzplanung auch bestehen mögen: Geld zu investieren gilt als sinnvoll – da es beispielsweise nicht nur auf einem Bankkonto eventuelle Kosten verursachen muss, sondern ebenso Vermögen aufbauen kann.

Der Vermögensaufbau kann dabei aus unterschiedlichen Geldmitteln erfolgen, wie beispielsweise aus Gewinnen, Renditen oder Zinsen verschiedener Investitionen. Warum Geld anlagen also eine gute Sache ist, haben wir auf der Basis von unterschiedlichen Sparplänen und Einmalanlagen in diesem Artikel genauer betrachtet.

Sparpläne

Angebote & Ratgeber

Einmalanlagen

Angebote & Ratgeber