Jetzt private Finanzplanung erstellen

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Sparplan einrichten Einmalanlage einrichten 2

Eine private Finanzplanung erstellen mit aktuellen Hinweisen und Angeboten

Erfahre mehr, um eine private Finanzplanung erstellen zu können und profitiere von aktuellen Angeboten bewährter Handelsplattformen.

Eine private Finanzplanung erstellen mit aktuellen Hinweisen und Angeboten

Erfahre mehr, um eine private Finanzplanung erstellen zu können und profitiere von aktuellen Angeboten bewährter Handelsplattformen.

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Sparplan einrichten Einmalanlage einrichten 2

Was ist eine Finanzplanung?

Eine private Finanzplanung ist die Planung zu allen finanziellen Positionen, die sich in private Ausgaben, Einnahmen und mögliche Einsparungen sowie nutzbare Geldmittel darstellen lässt. In den meisten Fällen wird sie tabellarisch erstellt und digital gesichert.

Ein Finanzplan besteht in der Regel aus einer einfachen Gegenüberstellung aller möglichen Kosten, die sich für einen ausgesuchten Zeitraum ergeben. Meistens wird ein Finanzplan als jährliche Übersicht erstellt, die in alle Monate das Jahres aufgeteilt ist.

Das Ziel einer privaten Finanzplanung ist eine übersichtliche Darstellung von laufenden Kosten und Einnahmen mit Potenzial für Einsparungen, das Sparen von Geld und wiederkehrende Investitionsmöglichkeiten zum Vermögensaufbau.

In einer Finanzplanung für Haushalte sind alle finanziellen Aufwände und Einnahmen hinterlegt, wie beispielsweise Miet- und Lebenserhaltungskosten. Aber auch Urlaube, Abonnements und Darlehen oder Kredite sind Inhalte einer Finanzplanung.

Ergebnisse einer Finanzplanung

Ist eine Finanzplanung fertig, stehen die folgenden Angaben bereit:

  • monatliche Ausgaben (z. B. Miete, Lebensmittel, Versicherungen usw.)
  • monatliche Einnahmen (z. B. Gehälter, Renten usw.)
  • optionale Einsparungsmöglichkeiten (z. B. Kündigung eines Abonnements)
  • möglicher monatlicher Sparbetrag (als Notgroschen für unerwartete Ausgaben)
  • möglicher monatlicher Geldbetrag zum Vermögensaufbau (z. B. zur Altersvorsorge)
philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Handelsplattformen

In drei Schritten eine private Finanzplanung erstellen

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Wie viel Geld braucht man zum investieren?

Wie viel Geld braucht man zum investieren?

Überlege dir, wie viel Geld du monatlich investieren möchtest, um eine private Finanzplanung erstellen zu können. 50 Euro sind bereits ein guter Einstieg.

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen In was soll man investieren?

In was soll man investieren?

Je breiter gestreut wird, desto sicherer ist die Gesamtinvestition. Kombiniere zum Beispiel Aktien mit Immobilienprojekten und Kryptowährungen.

philda finance Finanzplanung privaten Finanzplan erstellen Wo kann man in etwas investieren?

Wo kann man in etwas investieren?

Entscheide zur passenden Handelsplattform, um bequem in Vermögensanlagen zu investieren. Auf diesem Weg kannst du eine private Finanzplanung erstellen.

Sparpläne

Angebotsübersicht & Ratgeber

Einmalanlagen

Angebotsübersicht & Ratgeber

Welche Vermögensanlagen gibt es?

Wir nutzen Affiliate-Links (erfahre mehr dazu)

Passende Anlagemöglichkeiten, um eine private Finanzplanung erstellen zu können, gibt es viele. Ob dir nun Aktien durch den Kopf schwirren, Fonds und ETFs schlaflose Nächte bereiten oder Kryptowährungen, wie Bitcoin, Ethereum & Co., deinen Alltag bestimmen: Recherche und Austausch stellen die Basis einer gesunden Vermögensbildung dar. Tausche dich mit deinen Nächsten aus, überlegt gemeinsam zum Inhalt neuer Vermögenswerte und welches Potenzial sie für die bevorstehende Zeit des Investments bieten.

Beispielsweise gelten Kryptowährungen als volatile und damit riskante Vermögensanlage. Erfahrungswerte zeigen auf, dass auf kurz oder lang gehaltene Krypto-Investments positive sowie negative Resultate folgen können. Nichtsdestotrotz stehen sie aktuell als einer der beliebtesten Vermögenswerte im Rampenlicht bekannter Banken, wie Nuri, Vivid oder Revolut, und sind Existenzgrundlage von Online-Börsen, wie Coinbase, BSDEX, eToro, Bitpanda, BISON oder Binance.

Besonders interessant stellen sich zur Zeit traditionelle Immobilieninvestments dar, welche beispielsweise über Exporo und PROPVEST angeboten werden. Dort unterstützen aktuelle Blockchain-Technologien den Investitionsprozess, der ebenfalls auf der Crowdinvest-Plattform Finexity überzeugt. Hier lassen sich besondere Sachwerte, wie Diamanten, Kunstgegenstände, Weine oder Classic-Cars als alternative Wertanlage finden, wodurch vorhandene Vermögensportfolios noch gestreuter (diversifizierter) aufgestellt werden können.

Doch ganz egal, wie du deine private Finanzplanung erstellen möchtest und zu welcher Handelsplattform du tendierst: Überlege stets zur möglichen Kombination aus Sparplan und Einmalanlage, damit auf der einen Seite vom Durchschnittskosteneffekt profitiert werden kann, während auf der anderen Seite günstige Gelegenheiten für spontane Investitionen wahlweise bereitstehen.

Plattformen zum Vermögensaufbau

Wir nutzen Affiliate-Links (erfahre mehr dazu)

Vorteile durch Wettbewerb

Profitiere von den besten Angeboten im aktuellen Wettbewerb, bevor du dich für eine Plattform zum Vermögensaufbau entscheidest. Und mithilfe unserer Testberichte zu Banken, Brokern und Börsen, hast du alle aktuellen Wettbewerbsvorteile im Blick.

Einfache Anmeldung

Damit du eine private Finanzplanung erstellen und starten kannst, ist eine Registrierung auf der ausgesuchten Handelsplattform mit anschließender Legitimation nötig. Hierbei unterstützten wir dich mit unserem Finanzratgeber und unseren Testberichten.